GPS Tracker Auto: Peilsender zur Ortung von Fahrzeugen und Personen

Wer die wertvollsten Objekte oder sogar auch Personen/Tiere in seinem Leben schützen und überwachen will, kann auf GPS Tracker Auto zurückgreifen und sich von dieser Vergleichsseite Kaufempfehlungen einholen.

Sowohl Fahrzeuge, wie Autos, Boote, Fahrräder oder LKWs als auch Personen oder Tiere können mit GPS Trackern ausgestattet werden um deren Verbleib zu überwachen. Sehr genau und in Echtzeit! Durch die ständige Kommunikation der Ortungsgeräte mit GPS Satelliten können sie bis auf einige Meter Differenz den genauen Aufenthaltsort erhalten. Es ist dieselbe Technologie wie in bekannten Navigationssystem für Fahrzeuge oder wie auch in ihrem Smartphone zur Navigation oder Standortbestimmung.

Wie funktioniert ein GPS Tracker?

In regelmäßigen Abständen gleicht ein GPS Sender seinen aktuellen Standort mit einem Satelliten ab und überträgt diesen entweder auf einen Server oder direkt ans Smartphone. Diese Übertragung erfolgt online über das Internet.

Welche unterschiedlichen Funktionen bieten GPS Tracker?

Unterschiedliche Alarmmodi unterstützen dabei die sichernde Funktion der GPS Tracker. So ist es möglich einen GEO-Zaun, also die Umgrenzung eines Bereichs auf der virtuellen Landkarte, einzurichten. Wird dieser dann vom GPS Tracker Auto und – um beim Beispiel zu bleiben – damit dem Fahrzeug verlassen, erhält der Anwender einen Alarm. Bei einer Entwendung des Fahrzeugs aus der Tiefgarage der Unternehmens mitten in der Nacht beispielweise, erfolgt eine sofortige Benachrichtigung.

Weitere Funktionen und Details zu GPS Tracker Auto:

  • Jederzeit Standort ermitteln: manuell und automatisch
  • Weltweiter Zugriff per Internet / GPRS oder SMS
  • Zugriff per Handyapp (Android/iOS)
  • Geofencing: Alarm bei Verlassen eines vordefinierten Bereiches
  • Alarmierung bei überschreiten einer bestimmten Geschwindigkeit
  • Bewegungssensor zur Schonung des Akkus für längere Laufzeiten
  • weitere Funktionen finden sie hier

In welchen Einsatzbereichen findet man GPS Tracker wieder?

Beliebt sind GPS Tracker Auto bei Logistik Unternehmen, die damit ihre LKW-Flottenüberwachung machen..

  • Die Routen der Fahrer können überwacht werden
  • Die restliche Fahrzeit kann kalkuliert und in Echtzeit angezeigt werden
  • Fahrzeugrouten, Fahr- und Aufenthaltszeiten können analyisiert und ausgewertet werden
  • Bei Notfällen kann die Flottenüberwachung informiert werden

Die Haustierüberwachung findet auch großen Anklang bei der Benutzung von GPS Trackern. Wer seine lieben Tiere nicht nur im Haus hält, sondern Freigänger hat, kann damit seine Tierchen überwachen, sollten sie einmal nicht nach Hause finden oder auch ihre kuriosen Wanderwege nachverfolgen.

Einige Funktionen von GPS Tracker Auto:

  • Jederzeit Standort ermitteln: manuell und automatisch
  • Starker Haltemagnet zur Montage an Fahrzeugen, etc.
  • Weltweiter Zugriff per Internet / GPRS oder SMS
  • Wasserdichtes Gehäuse
  • Zugriff per Handyapp
  • GEO-Zaun: Alarm bei Verlassen eines vorbestimmten Bereiches
  • Alarmierung bei überschreiten einer bestimmten Geschwindigkeit
  • Bewegungssensor zur Schonung des Akkus für längere Laufzeiten

Was sollte ein GPS Tracker Auto unbedingt können?